Denke eher das jetzt mehr Touristen kommen als vorher!
Wir brauchen keinen Zentralrat der Muslime in Meck-Pomm.

rundertischdgf

Ostsee am 18.8.2014 um 20 UhrLinke, grüne Spinner und Muslime wollen unser Mecklenburg-Vorpommern zukünftig als Urlaubsland boykottieren, wahrscheinlich sich dort erst recht nicht niederlassen. Na und! „Moin, Moin“, sagt der kühle Norddeutsche. Bleibt doch dort, wo der Pfeffer wächst. Aber Spaß beiseite, die NPD war 10 Jahre im Landtag vertreten, dennoch wuchs der Urlauberanteil von Jahr zu Jahr. Lieber Oberfunktionär der Muslime, wo kommen wir denn hin, wenn wir uns vorschreiben lassen, wo wir in unserem schönen Deutschland unseren Urlaub machen, unsere Freizeit verbringen oder gar niederlassen sollen. Wir lassen uns unsere deutsche Heimat nicht nehmen. Basta!

Unser Ostseestrand bei Kühlungsborn. Foto J.H. (zum Vergrößern auf Bild klicken)

Dieser Beitrag wurde an Vilstal getwittert:

Na da wird jetzt für die Mecklenburg-Vorpommener sicherlich eine Welt zusammenbrechen 😉

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements